Artikelansicht

LASYS 2012: Eine noch junge, aber klar fokussierte Fachmesse beweist Potenzial

12.06.2012 | id:817923

Gegenüber der noch "krisengeschwächten" Vorveranstaltung 2010 hat die diesjährige LASYS an den drei Ausstellungstagen vom 12. bis 14. Juni um mehr als ein Drittel auf 5.200 Fachbesucher zugelegt. Der hohe Besucheranteil aus der Industrie (76 Prozent), und zwar mit fast in der Regel konkreten Investitionsabsichten, war im Urteil der 178 Aussteller absolut bemerkenswert. Auch die Internationalität der Aussteller und Besucher ließ wenige Wünsche offen. Insgesamt also ergab sich eine gute Plattform für die Jahres-Pressekonferenz der Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme im VDMA.

Die Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft brachte sich zunächst in die Eröffnungspressekonferenz der Stuttgarter Messe als Akteur ein und hatte in direktem Anschluss eine eigene Pressekonferenz für mehr als 20 Fachjournalisten organisiert. Im Mittelpunkt standen hier weniger die Berichterstattung über die jüngste Geschäftsentwicklung in der Branche und der Ausblick auf 2012, sondern verschiedene industriepolitische Initiativen des Verbandes in Sachen Exportkontrolle und Koordinierung von Interessenvertretung beim Versuch, den weiteren Einsatz verschiedener innovationsrelevanter Halbleitermaterialien durch schlüssige Argumentation gegenüber der EU-Kommission abzusichern. Ferner die qualifizierte Darstellung fordernder technologischer Trends, sowie von strategisch zu beantwortender regionaler Bedarfsverschiebung in Richtung Asien samt der zugehörigen Chancen und Risiken.

Bildquelle : D-Redaktion, Messe Stuttgart

Hein, Gerhard
Hein, Gerhard
Datei-Anhänge:
Pressestatement Lasys 2012 Praesentation Branchenent...

Bilddatenbank
Zurück