Jahres-Pressekonferenz der AG Laser im VDMA nutzt Messeplattform der LASER 2017

Messe München

Die Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung im VDMA nutzte die LASER World of Photonics 2017 in München erfolgreich als Rahmen Ihrer Jahrespressekonferenz.

Vorgestellt wurden die Branchenentwicklung 2016, unter besonderer Betonung der starken Bestelltätigkeit und des entsprechend positiven Ausblicks auf das laufende Jahr, sowie wichtige strategische Aktivitäten des Verbands. Hier ist die Schaffung einer attraktiven, weil aktuellen Datenbasis für das Technologiefeld der Photonik und insbesondere der optischen Produktionstechnik als leistungsstarkem Kernsegment zu nennen. Neben „Basics“, wie klarer Ansage zu Inlandsproduktion und Beschäftigtenpotenzial 2016, dieses nach Teilbranchen untergliedert und natürlich durch die Vorausschau bis 2020 abgerundet, finden sich u. a. Details zur Exportquote und Forschungsintensität des Technologiefelds. Mit Priorität arbeiteten die Akteure technologische Trends und Marktpotenziale in wichtigen Absatzregionen heraus. Das Podium war mit Repräsentanten marktführender deutscher Laser- und Laseranlagenhersteller kompetent besetzt.

Downloads